Kurze Geschichten zum Schmunzeln und Wundern für Menschen ab 5 Jahren.

Ein Hörspiel-Projekt eurer Bibliothek.

Kostenfrei für dich und Sie. Zu entdecken und nachzuhören auf unserem youtube-Kanal.

Wenn ihr wissen wollt, was ein Huhn auf der Funkausstellung, ein Prinz zuhause und ein Elefant vor dem Palast des Löwen macht – dann seid ihr bei den Geschichten aus „Der Riese und die Erdbeerkonfitüre“ von Franz Hohler genau richtig.

Aus ganz normal wird plötzlichangeklickt1 Verwunderung, aus alltäglich wird besonders, aus „achso“ wird „waaas?“Und weil die Geschichten von Franz Hohler nicht bloß „achso“, sondern „waaas?“ sind, kann es euch beim Zuhören passieren, dass ihr plötzlich eine Idee oder einen Gedanken habt, was in der Geschichte noch passieren oder wie sie auch enden könnte.

Mitmachen

Und dann, liebe Lauschende, habt ihr die Möglichkeit, es aufzuschreiben oder aufschreiben zu lassen und uns zu schicken.

Es würde uns nämlich brennend interessieren, was euch beim Hören der Geschichten durch euren Kopf geht. Aus euren Texten soll nämlich ein „Angeklickt und zugehört- Spezial“ entstehen, so dass ihr nachhören könnt, was aus euren Einfällen geworden ist. Habt ihr Lust? Dann los!

Schickt uns eure Ideen und Einfälle an:
kontakt_blog_angeklickt3Reinhören

Die erste Folge “Das Huhn auf der Funkausstellung”  kann hier angehört werden.

Und wer ist eigentlich Franz Hohler…?

Franz Hohler ist nicht nur Kinderbuchautor, sondern auch Geschichtenerfinder und Kabarettist, er schreibt Romane, Gedichte und Theaterstücke. Geboren wurde er in Biel/CH und lebt heute in Zürich (das ist auch in der Schweiz). Ausgestattet mit anarchischer Sprachlust und subtiler Poesie, um dem Beiläufigen Gestalt zu geben. Für „Der Riese und die Erdbeerkonfitüre“ erhielt er 1994 den Schweizerischen Jugendbuchpreis.

Aber nun – freut euch auf eine kleine Ohren-Pause in der Corona-Zeit , und denkt immer daran – Geschichten brauchten und brauchen wir schon immer. Sie helfen in guten wie in schlechten Zeiten. Und solange es Geschichten gibt und wir uns etwas zu erzählen haben, können die Zeiten gar nicht so schlecht sein.

Alle Details zu “Angeklickt und zugehört”

„Angeklickt und zugehört – jetzt gibt’s was auf die Ohren“

Ab 15. Februar. Immer montags. Alle 14 Tage. Bis zu den Sommerferien.

Alle Folgen auf dem YouTube-Kanal stlbdortmund.

Kostenfrei für alle LeckerLauscher.

Folge 1

15.02.
Folge 2 01.03.
Folge 3 15.03.
Folge 4 29.03.
Folge 5 12.04.
Folge 6 26.04.
Folge 7 10.05.
Folge 8 25.06. (wegen Pfingsten)
Folge 9 07.06.
Folge 10 21.06.
Folge 11 05.07.
Dank

Wir bedanken uns bei unserem Förderverein “Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund e.V.” für seine Unterstützung bei diesem Projekt!

Außerdem geht unser Dank an Herrn Franz Hohler für die Erlaubnis seine Geschichten nutzen zu dürfen.

 


 

Kontakt

Fragen zum Hörspielprojekt “Angeklickt und zugehört” können per E-Mail an veranstaltungenZB@stadtdo.de an die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund gerichtet werden.

Informationen und Kontakt zu unserem Förderverein “Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund e.V.” 

Angeklickt und zugehört – jetzt gibt’s was auf die Ohren
Diese Webseite verwendet Cookies. Schließen. Mehr zum Thema Datenschutz.
346