45. Dortmunder Bücherstreit: Nachlesen statt live-streiten

Der 45. Dortmunder Bücherstreit musste aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus abgesagt werden. Doch die Referenten Marianne Brentzel, Julia Sattler, Rutger Booß, Horst-Dieter Koch und Ulrich Moeske haben trotzdem wie versprochen Neuerscheinungen des Buchmarktes gelesen. Ihre Buchvorschläge und warum Sie diese lesen sollten, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag. Viel Spaß!

Diese Webseite verwendet Cookies. Schließen. Mehr zum Thema Datenschutz.
312