Aus Lexis Nexis wird Nexis Uninexis uni 2

Seit vielen Jahren zählt zu den elektronischen Angeboten (E-Paper) der Stadt- und Landesbibliothek auch das Datenbankangebot Lexis Nexis.
Viele Lernende, Studierende wie auch andere Recherchierende suchten hier schon von zu Hause aus authentifiziert Zeitungs-, Zeitschriften- oder auch Firmeninformationen.
Durch den Wechsel zu Nexis Uni sind einige neue Features hinzugekommen. So wurde die Recherchemaske überarbeit, es gibt die Möglichkeit der Personalisierung,
die Quellenangaben können in verschiedenen Formaten angezeigt werden, usw.

Über 15000 Quellen

Nexis Uni beinhaltet Daten aus über 15.000 Nachrichten-, Firmen- und juristischen Quellen.
Über eine Oberfläche können Nutzer alle Quellen durchsuchen und Ihre Suche durch Alerts, gespeicherte Suchen und weitere Funktionen personalisieren.

Zudem bietet die Oberfläche eine Suche mit Filtern nach Nachrichten, Firmen, Branchen, Personen und Rechtsinformationen.nexis uni
Im Bereich Nachrichten kann man z.B. auf Artikel aus mehreren tausend Zeitschriften, Magazinen und Zeitungen aus aller Welt inklusive Archiv zugreifen.

Recherchetipp

Für eine präzise Recherche mit mehreren Suchbegriffen empfehlen wir weiterhin die Anwendung der “Logischen Operatoren” (und, oder, und nicht).  Sucht man z.B. Artikel, die die Begriffe Tourismusgeschäft und Europa enthalten, muß in der Eingabe Tourismusgeschäft und Europa stehen. So wird gewährleistet, dass im Suchergebnis nur Artikel angezeigt werden, in denen Tourismusgeschäft und irgendwo Europa enhalten sind.

Zugriff mit Bibliotheksausweisnummer und PIN

Um auch auf die lizenzierten Quellen von Nexis Uni auch ausserhalb der Bibliothek zugreifen zu können,
ist die Eingabe einer gültigen Bibliothekausweisnr plus PIN erforderlich.

 

Abgelöst: Nexis Uni ersetzt LexisNexis Academic
Markiert in:            
Diese Webseite verwendet Cookies. Schließen. Mehr zum Thema Datenschutz.
339