Kölner Zeitschrift für Soziologie und SozialpsychologieKölner

Die Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie ist nach Verbreitung und Größe die bedeutendste deutschsprachige Fachzeitschrift für Soziologie.

Sie berichtet über die deutsche soziologische Forschung aller Fachrichtungen und vertritt das Modell einer soziologischen Universal-Zeitschrift.

Über 40 Aufsätze pro Jahr als Erstveröffentlichungen, ausführliche Literaturberichte und ein umfangreicher Rezensionsteil fügen sich zu einem komplexen soziologischen Fachorgan zusammen.

Zusätzlich zu den Einzelausgaben erscheinen jährlich thematische Sonderhefte.

 

Im Jahr 2016 erschienen u.a. Aufsätze zu folgenden Themen:

  • Welche Lohnungleichheiten sind gerecht?
  • Mehr Kinderlose oder weniger Kinderreiche?
  • Wer ist in Deutschland willkommen?
  • Schulstruktur und Bildungsungleichheit

 

Für den Fernzugriff auf die Zeitschrift ist die Eingabe der gültigen Bibliotheksausweisnr. plus PIN erforderlich.

 

Einen Gesamtüberblick über unsere lizensierten Zeitschriften finden Sie hier!

 

Unsere E-Zeitschriften: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Webseite verwendet Cookies. Schließen. Mehr zum Thema Datenschutz.
372